Angebote zu "Sunburst" (17 Treffer)

Framus Legacy Series FD 14 M VS CE | Vintage Su...
505,77 €
Angebot
389,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Legacy Serie stellt Framus eine neue Reihe an Westerngitarren vor. Hierbei setzt der vor 20 Jahren wiederbelebte Gitarrenbauer auf laminiertes Mahagoni für Boden & Zargen, massives Mahagoni für die Decke und auf hochwertiges Palisand

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot
Fender Stratocaster Mexican Classic Player 60s ...
979,00 €
Angebot
898,00 € *
ggf. zzgl. Versand

hebel* Stimmmechaniken: Vintage Style Stimmmechaniken* Schalterkappe: altweiße Schalterkappe* Drehregler: altweiße Drehregler* Gurtknöpfe: Vintage Style Gurtknöpfe* Halsplatte: spezielle 4-Punkt Halsbefestigungsplatte* Deluxe Gig Bag Beschreibung:Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Gitarrenbau erstellten unsere Custom Shop-Fachkräfte eine ´´Wunschliste” von Spezifikationen, die sich jetzt in der von Chefdesigner Greg Fessler konstruierten ’60s Stratocaster-Sonderanfertigung alle wiederfinden!Zu den Features zählen 69er Pickups, eine Halsbefestigungsplatte im Custom Shop Design, ein spezieller 2-Punkt Vintage Steg, der noch nie außerhalb des Custom Shops angeboten wurde, und ein 12 Griffbrettradius.

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
Line 6 Variax James Tyler Jtv 69s 3t Sunburst
998,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die James Tyler® Variax® ist die einzige Gitarre der Welt, die exakt wie eine ganze Horde Vintage-Instrumente klingen kann. Dem wegweisenden Digital-Modeling von Line 6 und dem Sachverstand eines Boutique-Gitarrenbauers ist es zu verdanken, dass jederzeit 29 exquisite Instrumenten-Sounds zur Verfügung stehen: 28 Modelle und ein an sich bereits herausragendes Instrument mit magnetischen Tonabnehmern namens JTV-69S. Lassen Sie sich von 18 elektrischen Modellen mit Vintage-Charakter, 5 akustischen Klassikern und weiteren Zupfinstrumenten inspirieren! Ändern Sie im Laufe eines Songs so oft wie nötig die Stimmung und ´´bauen” Sie sich mit ´´Variax Workbench” Ihre Traumgitarre. Mit der James Tyler Variax können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.Technische Daten• Erlenkorpus• Verschraubter Ahornhals mit Palisander-Griffbrett• Mensur: 25-1/2”• Halsform: Tyler ‘59• 22 Medium-Jumbobünde mit Dot-Inlays• Sattel: 1-5/8”, Graph Tech Black TUSQ XL, selbst schmierend• Gekapselte/staffelförmige Mechaniken (16:1-Übersetzung)• Chrom-Hardware• Komplett einstellbare Tremolobrücke, entworfen von Tyler• Hex-Tonabnehmer: L. R. Baggs Radiance• Singlecoil-Konfi guration mit Vintage-Sound und Alnico-Magneten, dieden Vorgaben Tylers entsprechend gewickelt wurden.• Volumen- und Klangregler• Modell- und Stimmungswahlregler für den Zugriff auf 28 Modellev onVintage-Instrumenten und 11 alternative Stimmungen• 5-fach-Wahlschalter• ´´Variax Workbench™” Software und USB-Schnittstelle• VDI-Anschluss (Variax® Digital Interface) für die perfekte Integrationmit einem Line 6 POD® HD500 oder POD HD Pro und einer partiellenKompatibilität mit dem PODxt, POD X3, dem Vetta™ II Verstärker undälteren Line 6-Geräten• Lithium-Ionenakku (Laufzeit bis 12 Stunden) und internationalesLadegerät. (Ohne Akku verhält sich das Instrument wie eine herkömmlicheelektrische Gitarre.)• Geliefert mit gepolstertem Edel-Gigbag• Sonderzubehör: Reserveakku, Ladegerät und Kabelsatz• Das Instrument ist in 4 Ausführungen lieferbar:- ´´3-tone Sunburst”-Verarbeitung, mit Palisandergriffbrett,Chromhardware, hellgrünem Schlagbrett und Tonabnehmerkappen.- Schwarz, mit Chromhardware, Ahorngriffbrett, schwarzem Schlagbrettund Tonabnehmerkappen- ´´Shoreline Gold”-Verarbeitung, mit Palisandergriffbrett, Chromhardware,hellgrünem Schlagbrett und Tonabnehmerkappen.- ´´Olympic White”-Verarbeitung, mit Palisandergriffbrett, Chromhardware,hellgrünem Schlagbrett und Tonabnehmerkappen.

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
Sigma Guitars Dm-Sg5+ Dreadnought Elektro-Akustik
548,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sigma Guitars Dm-Sg5+ DreadnoughtElektro-Akustik-Gitarre, sunburst1970 startete der renomierte Gitarrenbauer C. F. Martin & Co. mit Sigma Guitars eine kostengünstige Version seiner Akustikgitarrenmodelle, die er in Japan fertigen ließ. Marti

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 06.07.2018
Zum Angebot
Line 6 Variax James Tyler JTV-59
781,00 € *
ggf. zzgl. Versand

LP-Gitarre, Modeling-Gitarre / Modeling-Gitarre, Simulation verschiedener E-Gitarren-Typen nach den Vorgaben des renommierten Gitarrenbauers James Tyler, sowohl Klinken- als auch Spezialausgang für Line6-Geräte / Bauart: Solidbody / Saitenanzahl: 6 Saiten / Farben: schwarz, sunburst / Material Body: Mahagoni Body / Material Decke: Ahorn Decke / Material Hals: Mahagoni Hals / Hals-Konstruktion: geleimt / Material Griffbrett: Palisander (Rosenholz) Griffbrett / Mensur: 624 mm / Bünde: 22 / Pickup-Bestückung: HH / Pickup-Hersteller: Line 6 Pickups / Pickups (Beschreibung): 2x Line 6 James Tyler Humbucker

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Line 6 Variax James Tyler JTV-59
768,00 € *
ggf. zzgl. Versand

LP-Gitarre, Modeling-Gitarre / Modeling-Gitarre, Simulation verschiedener E-Gitarren-Typen nach den Vorgaben des renommierten Gitarrenbauers James Tyler, sowohl Klinken- als auch Spezialausgang für Line6-Geräte / Bauart: Solidbody / Saitenanzahl: 6 Saiten / Farben: schwarz, sunburst / Material Body: Mahagoni Body / Material Decke: Ahorn Decke / Material Hals: Mahagoni Hals / Hals-Konstruktion: geleimt / Material Griffbrett: Palisander (Rosenholz) Griffbrett / Mensur: 624 mm / Bünde: 22 / Pickup-Bestückung: HH / Pickup-Hersteller: Line 6 Pickups / Pickups (Beschreibung): 2x Line 6 James Tyler Humbucker

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 12.08.2018
Zum Angebot
Epiphone Les Paul Standard Plustop Pro VS E-Git...
529,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Saitenanzahl: 6-saitig · Bauart: Solid Body · Farbe: Vintage Sunburst · Halskonstruktion: eingeleimt · Bundanzahl: 22 · Mensur: 24,75´´ (62,87 cm) · Korpusmaterial: Mahagoni · Hals: Mahagoni · Griffbrett: Palisander (Rosewood) · Decke: Ahorn, geriegelt (Figured Maple) · Produktionsland: Made in China · Grover Mechaniken · Les Paul Collection Jedes Wochenende ging der damals berühmteste Gitarrist Amerikas, Les Paul, in die leeren Fabrikhallen von Epiphone, um an seiner Vorstellung einer idealen Gitarre zu arbeiten. Um 1941 baute er ´´The Log´´, einen Klotz aus Ahorn, an dem er Steg, Tonabnehmer, Saitenhalter und einen ganz normalen Gibson-Gitarrenhals befestigte. Dann zerschnitt er eine seiner Epiphone-Gitarren der Länge nach und klebte die Korpushälften vorn und hinten auf den Klotz. Fertig war seine erste elektrische Solidbody-Gitarre. Standard, ­­Classic Collection Diese Gitarre aus dem Hause Epiphone ist die einzige von Gibson USA autorisierte Reproduktion der Gibson Les Paul Standard, und obendrein eines der meist verkauften Instrumente weltweit. Die Les Paul verfügt über all die Features, die ihre große Schwester seit 1952 so legendär gemacht haben: Geleimter Hals mit Trapezinlays, Humbucker Tonabnehmer für einen kräftigen Sound und edle Finishes von Schwarz über verschiedene Sunbursts bis hin zur Gold Top Lackierung. · Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24 Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den Epiphone-Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte. Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungene Replika von Instr

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: 13.07.2018
Zum Angebot
Epiphone Les Paul Standard Plustop Pro HS E-Git...
568,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Saitenanzahl: 6-saitig · Bauart: Solid Body · Farbe: Heritage Cherry Sunburst · Halskonstruktion: eingeleimt · Bundanzahl: 22 · Mensur: 24,75´´ (62,87 cm) · Korpusmaterial: Mahagoni · Hals: Mahagoni · Griffbrett: Palisander (Rosewood) · Decke: Ahorn, geriegelt (Figured Maple) · Produktionsland: Made in China · Les Paul Collection Jedes Wochenende ging der damals berühmteste Gitarrist Amerikas, Les Paul, in die leeren Fabrikhallen von Epiphone, um an seiner Vorstellung einer idealen Gitarre zu arbeiten. Um 1941 baute er ´´The Log´´, einen Klotz aus Ahorn, an dem er Steg, Tonabnehmer, Saitenhalter und einen ganz normalen Gibson-Gitarrenhals befestigte. Dann zerschnitt er eine seiner Epiphone-Gitarren der Länge nach und klebte die Korpushälften vorn und hinten auf den Klotz. Fertig war seine erste elektrische Solidbody-Gitarre. Standard, ­­­­­­­Classic Collection Diese Gitarre aus dem Hause Epiphone ist die einzige von Gibson USA autorisierte Reproduktion der Gibson Les Paul Standard, und obendrein eines der meist verkauften Instrumente weltweit. Die Les Paul verfügt über all die Features, die ihre große Schwester seit 1952 so legendär gemacht haben: Geleimter Hals mit Trapezinlays, Humbucker Tonabnehmer für einen kräftigen Sound und edle Finishes von Schwarz über verschiedene Sunbursts bis hin zur Gold Top Lackierung. · Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24 Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den Epiphone-Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte. Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungene Replika von Instrumentenklassikern, die für jede

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: 03.05.2018
Zum Angebot
Epiphone Casino VS E-Gitarren
446,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Saitenanzahl: 6-saitig · Bauart: Hollow Body · Farbe: Vintage Sunburst · Halskonstruktion: eingeleimt · Bundanzahl: 22 · Mensur: 24,75´´ (62,87 cm) · Korpusmaterial: Ahorn (Maple) · Hals: Ahorn (Maple) · Griffbrett: Palisander (Rosewood) · Die Casino von 1961 war für Epiphone ein kleiner Durchbruch. Nach der Übernahme durch Gibson 1957 hatte Epiphone die Produktion von großen Archtops eingestellt. Die Casino hatte ein modernes Design, dass einerseits die Kooperation mit Gibson aufzeigte, andererseits aber ankündigte, dass die Epiphone-Geschichte sich selbstständig fortsetzen würde. Von Weitem sah die Casino zwar wie eine ES 335 aus, aus der Nähe betrachtet war sie aber eine reinrassige Hollowbody mit klarem, glockigen Ton. Wahrscheinlich ist es purer Zufall, aber als die Casino gerade in der Planungsphase war, legten die Beatles im Hamburger Starclub den Grundstein für ihre Karriere. 1964 waren die Beatles bereits Stars und als Paul McCartney sich nach einer neuen Gitarre umsah, kam er mit einer Casino wieder. Wenig später besorgten sich auch John Lennon und Gerorge Harrison ihre Casinos und der Rest ist Geschichte... Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24 Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den Epiphone-Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte. Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungene Replika von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind.

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: 12.08.2018
Zum Angebot
Epiphone Thunderbird Vintage Pro E-Bässe
552,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Saitenanzahl: 4-saitig · Bauart: Solid Body · Pickup: H-H (2x Humbucker) · Farbe: Tobacco Sunburst · Bundanzahl: 20 · Mensur: Longscale · Mensur: 34´´ (86,36 cm) · Korpusmaterial: Mahagoni · Hals: 7-tlg. Mahagoni, Walnuss · Produktionsland: Made in Indonesia · Der Name Epiphone steht heute vor allem für sehr gute, preiswerte Kopien der leider schon immer recht teuren Gibson Gitarren. Gibson versucht mit Erfolg über die Tochter Epiphone Fans der Les Paul-, SG-, Explorer und anderer Modelle gute Kopien aus eigenem Hause anzubieten. Das heutige Epiphone-Programm umfasst Elektro-, Halb- und Vollresonanzgitarren, Bässe, akustische sowie elektroakustische Instrumente, Banjos und Mandolinen. Epiphone steht zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungenen Repliken von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. Der Thunderbird Vintage Pro fährt mit der originalen 1960s styled Tune-o-matic Bridge und den Epiphone Probuckern daher, versprüht also ein authentisches Feel aus den Anfangstagen des Thunderbirds.

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: 12.08.2018
Zum Angebot