Angebote zu "Epiphone" (18 Treffer)

Epiphone Thunderbird Vintage Pro E-Bässe
556,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Name Epiphone steht heute vor allem für sehr gute, preiswerte Kopien der leider schon immer recht teuren Gibson Gitarren. Gibson versucht mit Erfolg über die Tochter Epiphone Fans der Les Paul-, SG-, Explorer und anderer Modelle gute Kopien aus eigenem Hause anzubieten. Das heutige Epiphone-Programm umfasst Elektro-, Halb- und Vollresonanzgitarren, Bässe, akustische sowie elektroakustische Instrumente, Banjos und Mandolinen. Epiphone steht zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungenen Repliken von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. Der Thunderbird Vintage Pro fährt mit der originalen 1960s styled Tune-o-matic Bridge und den Epiphone Probuckern daher, versprüht also ein authentisches Feel aus den Anfangstagen des Thunderbirds. · Korpusform: Thunderbird · Korpusmaterial: Mahagoni · Bauart: Solid Body · Farbe: Tobacco Sunburst · Halskonstruktion: durchgehend · Mensur: Longscale · Mensur: 34´´ (86,36 cm) · Hals: 7-tlg. Mahagoni, Walnuss · Griffbrett: Palisander (Rosewood) · Griffbrett Einlagen: Dot Inlays · Bundanzahl: 20 · Saitenanzahl: 4-saitig · Pickuptyp: Humbucker · Pickup Neck: Epiphone ProBucker™ Bass #760 Humbucker · Pickup Bridge: Epiphone ProBucker™ Bass #760 Humbucker · Regler: 2x Volume, 1x Tone · Hardware: Black · Produktionsland: Indonesien

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Epiphone Thunderbird Vintage Pro E-Bässe
589,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Name Epiphone steht heute vor allem für sehr gute, preiswerte Kopien der leider schon immer recht teuren Gibson Gitarren. Gibson versucht mit Erfolg über die Tochter Epiphone Fans der Les Paul-, SG-, Explorer und anderer Modelle gute Kopien aus eigenem Hause anzubieten. Das heutige Epiphone-Programm umfasst Elektro-, Halb- und Vollresonanzgitarren, Bässe, akustische sowie elektroakustische Instrumente, Banjos und Mandolinen. Epiphone steht zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungenen Repliken von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. Der Thunderbird Vintage Pro fährt mit der originalen 1960s styled Tune-o-matic Bridge und den Epiphone Probuckern daher, versprüht also ein authentisches Feel aus den Anfangstagen des Thunderbirds. · Korpusform: Thunderbird · Korpusmaterial: Mahagoni · Bauart: Solid Body · Farbe: Alpine White · Halskonstruktion: durchgehend · Mensur: Longscale · Mensur: 34´´ (86,36 cm) · Hals: 7-tlg. Mahagoni, Walnuss · Griffbrett: Palisander (Rosewood) · Griffbrett Einlagen: Dot Inlays · Bundanzahl: 20 · Saitenanzahl: 4-saitig · Pickuptyp: Humbucker · Pickup Neck: Epiphone ProBucker™ Bass #760 Humbucker · Pickup Bridge: Epiphone ProBucker™ Bass #760 Humbucker · Regler: 2x Volume, 1x Tone · Hardware: Black · Produktionsland: Indonesien

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: 30.04.2019
Zum Angebot
Epiphone 1984 Explorer EB E-Gitarren
590,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Epiphone 1984 Explorer Ltd in schwarz spricht vor allem Heavy-Metal Gitarristen an. Als limitiertes Sondermodell punktet die Epiphone Explorer mit einem Korpus und Hals aus Mahagoni, einem Palisander Griffbrett, 22 Bünden, einer 628mm Mensur sowie zwei hochwertigen EMG Pickups, die für ordentlich Druck sorgen! Designer Collection In der Gibson Preisliste von 1958 wurden die Flying V und die Explorer noch als ´´Modernistic Guitars´´ bezeichnet, womit Gibson beweisen wollte, dass sie durchaus im Stande waren, nicht nur traditionelle, sondern auch regelrecht avantgardistische E-Gitarren zu bauen. Heute sind es Klassiker des Instrumentenbaus und Epiphone bietet sie in ihren ursprünglichen Variationen und Ausführungen an. Epiphone Explorer Auch die markante Explorer hatte bei ihrem Erscheinen 1958 vehemente Startschwierigkeiten. Das lag natürlich, wie auch bei der Flying V, am ungewöhnlichen Design, denn an Bespielbarkeit und Sound dieser Gitarre gab es wirklich nichts auszusetzen, und heute gehören die Originalinstrumente von 1958 zu den beliebtesten Gitarren eines jeden Spielers, nur leider unerschwinglich, denn 6-stellige Dollarbeträge werden für solch ein Schätzchen geboten. Epiphone bietet das Replikat der 58er Korina in den beiden Finishes Ebony und Korina Natur an. · Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24 Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den Epiphone-Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte. Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungene Replika von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. · Farbe: Ebony · Baua

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Epiphone 1984 Explorer AW E-Gitarren
610,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Designer Collection In der Gibson Preisliste von 1958 wurden die Flying V und die Explorer noch als ´´Modernistic Guitars´´ bezeichnet, womit Gibson beweisen wollte, dass sie durchaus im Stande waren, nicht nur traditionelle, sondern auch regelrecht avantgardistische Instrumente zu bauen. Heute sind es Klassiker des Instrumentenbaus und Epiphone bietet sie in ihren ursprünglichen Variationen und Ausführungen an. Explorer Auch die markante Explorer hatte bei ihrem Erscheinen 1958 vehemente Startschwierigkeiten. Das lag natürlich, wie auch bei der Flying V, am ungewöhnlichen Design, denn an Bespielbarkeit und Sound dieser Gitarre gab es wirklich nichts auszusetzen, und heute gehören die Originalinstrumente von 1958 zu den beliebtesten Gitarren eines jeden Spielers, nur leider unerschwinglich, denn 6stellige Dollarbeträge werden für solch ein Schätzchen geboten! Epiphone bietet das Replikat der 58er Korina in den beiden Finishes Ebony und Korina Natur an. · Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24 Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den Epiphone-Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte. Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungene Replika von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. · Farbe: Alpine White · Bauart: Solid Body · Korpusform: Heavy-Modell · Saitenanzahl: 6-saitig · Halskonstruktion: eingeleimt · Bundanzahl: 22 · Mensur: 24,75´´ (62,87 cm) · Korpusmaterial: Korina (trop. Mahagoni) · Hals: Mahagoni · Griffbrett Einlagen: Dot Inlays · Pickup: H-H (2x Humbucker) · Pickup Neck: EMG 85 · Pickup Bridge: EMG 81 · Pickup

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Epiphone Aj 220s Solid Top Natural
209,00 €
Reduziert
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der AJ-220S hat eine einzigartige glockenähnliche Form, einen größeren unteren und einen runden runden Oberkörper, was diesem neuen Zusatz zu unserer Advanced Jumbo-Gitarrenfamilie eine einzigartige Stimme verleiht. Der AJ-220S wurde mit der Erfahrung von Epiphone in der Herstellung von Weltklasse-Gitarren, die gespielt werden sollen, gemacht. Akustische Gitarristen wissen, dass es schwierig ist, ein Instrument zu finden, das sowohl einen tiefen Bass als auch eine scharfe, laute Projektion aufweist. Auf einer kleinen Bühne mit einer akustischen Band und wenig Verstärkung sollte eine gute akustische Gitarre zu hören sein und eine Band verankern. Der kräftige und ausgeglichene Klang des AJ220S lässt andere Akustikspieler, die viel mehr für ihre Gitarren ausgegeben haben, wünschen, stattdessen zu Epiphone gegangen zu sein. Wie alle unsere Epiphone-Akustik ist der AJ220S legendär, weil er einfach einzurichten ist und in Einklang bleibt. Egal wie viel Spielzeit Sie haben, er ist einsatzbereit. Viele Gitarren behaupten, dass sie eine großartige Gitarre für Anfänger sind. Nur eine davon verfügt über eine Limited Lifetime-Garantie und Gibson 24/7/365 Kundenservice und die Erfahrung eines Jahrhunderts Gitarrenbau. Beginnen Sie mit den Besten. Besuchen Sie noch heute Ihren autorisierten Epiphone-Händler und holen Sie sich einen AJ-220S. Top Solide Sitka-Fichte Body Select Mahagoni Hals Mahagoni, geklebt, Taubenschwanzverbindung Halsprofil SlimTaper Griffbrett Palisander Griffbrett-Inlay-Perlmutt-Inlay Skala 25,5 Mutter 1.69 Hardware Nickel Mechaniken Premium Mechaniken Natürliche Farben (NA), Vintage Sunburst (VS)

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 29.04.2019
Zum Angebot
Epiphone Dove Pro Acoustic/electric Violinburst
339,00 €
Rabatt
307,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der klassische Dove-Stil, der 1962 in der legendären Gibson & Epiphone-Fabrik in Kalamazoo zum ersten Mal vorgestellt wurde, wurde zu einer der ersten Akustikgitarren, die zu einer anerkannten Rock-and-Roll-Ikone wurde. Sowohl Anfänger als auch Profis können den klassischen Sound von The Dove mit dem FishmanTM SonitoneTM-Soundhole-Vorverstärker und dem FishmanTM SonicoreTM-Pickup-System genießen, das mit der Integrität, die Sie von Epiphone erwarten, entwickelt wurde. Ohne Stecker kann der Epiphone Dove PRO problemlos ein akustisches Band fahren. The Dove PRO kann sich aber auch mit Drums und E-Gitarren behaupten. Select Fichtenholz: Das Dove PRO Acoustic / Electric hat eine schöne Violinburst-Farbe und eine massive Fichtendecke mit 5-lagiger weißer und schwarzer Bindung. Fichte ist ein reiches und komplexes Tonholz, das mit zunehmendem Alter zu atmen beginnt und sich verbessert, je mehr es gespielt wird. Je mehr Sie spielen, desto besser klingt es! Die Rückseite und die Seiten des Korpus sind aus ausgesuchtem Ahorn für einen kräftigen, hellen Ton. Der Körper hat eine einlagige weiße Bindung. Der 25,5-Zoll-Halsausschnitt aus hartem Ahorn hat ein SlimTaperTM-Profil „D´´ und ist mit einem Schwalbenschwanzgelenk und TitebondTM-Kleber am Körper befestigt. Das Palisander-Griffbrett hat eine einlagige weiße Bindung und verfügt über einen 12-Zoll-Radius mit 20 mittleren Bünden, eine 1,68-Zoll-Nuss und Perloid-Parallelogramm-Inlays. Die Brücke ist aus geschnitztem Palisander gefertigt und hat wie bei Vintage-Modellen Perlmutten-Inlays. Der Sattel ist kompensiert und besteht aus Knochenimitat. Das klassische "Dove" Schildpatt-Style-Pickguard ist leicht auf der Bühne zu erkennen und gehört zu den bekanntesten Features von The Dove. Fishman ™ Sonitone ™ Preamp und Fishman SonicoreTM Pickup: Epiphone ist stolz darauf, den klassischen Epiphone Dove PRO Acoustic / Electric mit dem hervorragenden Fishman ™ Sonitone ™ Preamp und dem Fishman SonicoreTM Pickup-System wieder vorzustellen. Fishman ™ ist ein Branchenführer, wenn es darum geht, den wahren akustischen Klang einer Gitarre auf größeren Bühnen darzustellen. Der SonicoreTM-Tonabnehmer befindet sich unter dem Palisander-Sattel. Der Sonitone ™ -Löcher-Vorverstärker ist ein aktiver Vorverstärker, der im Schallloch montiert ist und mit leicht zugänglichen Drehreglern für die Einstellung der Hauptlautstärke und des Tones ausgestattet ist. Jetzt können Sie während des Soundchecks Anpassungen vornehmen und sogar Feinabstimmungen während des Sets vornehmen. Laufen Sie nicht mehr hin und her zu Ihrem Verstärker oder dem Resonanzboden! Schließlich liegt der Ton in der Hand, wo Sie ihn brauchen. Der aktive Vorverstärker wird mit einer einzigen 9-Volt-Batterie betrieben. Sie können Ihr Epiphone Dove PRO Acoustic / Electric mit einem Standard-¼-Zoll-Instrumentenkabel an eine PA oder einen Verstärker Ihrer Wahl anschließen. Batterien halten normalerweise bis zu 100 Stunden. Klassische Epiphone-Hardware: Der Dove PRO wird mit Grover 14: 1-Tunern und Nickel-Gurtknöpfen, einer kombinierten ¼-Zoll-Ausgangsbuchse und einem Endstift sowie werksseitig installierten D'Addario Phosphor (12-53) -Saiten geliefert. Epiphone Lifetime-Garantie: Obwohl es viele Gitarren gibt, die behaupten, im historischen oder Vintage-Stil zu sein, hat nur eine eine Limited Lifetime-Garantie und Gibson 24/7/365 Kundenservice und die Erfahrung eines Jahrhunderts im Gitarrenbau. Beginnen Sie mit den Besten. Besuchen Sie noch heute Ihren autorisierten Epiphone-Händler und schließen Sie noch heute den Epiphone Dove PRO Acoustic / Electric an. Obermaterial: Fichte massiv Körpermaterial Wählen Sie Ahorn Halsmaterial Ahorn hart Halsform SlimTaper ™; D Profil Nussbreite 1.68 " Bünde 20; Mittel Griffbrett-Radius 12 " Halsgelenk eingeklebt; Schwalbenschwanz Halsstab einstellbar Skalenlänge 25.5 " Griffbrettmaterial Palisander mit Perloid-Parallelogrammen Binding Fingerboard - 1 Schicht (weiß) Body Top - 5-lagig (weiß / schwarz) Body Back - 1 Schicht (weiß) Brücke Rosenholz; Traditionelle Taube mit Perloid-Einlagen Sattel kompensiert; Nachahmung Knochen Pickguard Imitation Tortoise mit traditioneller Taubengrafik Mechaniken Grover ™; 14: 1 Elektronik Fishman ™ Sonitone ™ Sound-Hole-Vorverstärker Steuert die Hauptlautstärke Meisterton Power One - 9V Batterie Pickup Fishman ™ Sonicore ™ (unter...

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 10.05.2019
Zum Angebot
Epiphone Thunderbird Vintage Pro EB E-Bässe
556,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Name Epiphone steht heute vor allem für sehr gute, preiswerte Kopien der leider schon immer recht teuren Gibson Gitarren. Gibson versucht mit Erfolg über die Tochter Epiphone Fans der Les Paul-, SG-, Explorer und anderer Modelle gute Kopien aus eigenem Hause anzubieten. Das heutige Epiphone-Programm umfasst Elektro-, Halb- und Vollresonanzgitarren, Bässe, akustische sowie elektroakustische Instrumente, Banjos und Mandolinen. Epiphone steht zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungenen Repliken von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. Der Thunderbird Vintage Pro fährt mit der originalen 1960s styled Tune-o-matic Bridge und den Epiphone Probuckern daher, versprüht also ein authentisches Feel aus den Anfangstagen des Thunderbirds. · Korpusform: Thunderbird · Korpusmaterial: Mahagoni · Bauart: Solid Body · Farbe: Ebony · Halskonstruktion: durchgehend · Mensur: Longscale · Mensur: 34´´ (86,36 cm) · Hals: 7-tlg. Mahagoni, Walnuss · Griffbrett: Palisander (Rosewood) · Griffbrett Einlagen: Dot Inlays · Bundanzahl: 20 · Saitenanzahl: 4-saitig · Pickuptyp: Humbucker · Pickup Neck: Epiphone ProBucker™ Bass #760 Humbucker · Pickup Bridge: Epiphone ProBucker™ Bass #760 Humbucker · Regler: 2x Volume, 1x Tone · Hardware: Black · Produktionsland: Indonesien

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Epiphone SG-400 Pro Lefthand CH E-Gitarren
394,50 € *
ggf. zzgl. Versand

SG Collection Die Beliebtheit der SG ist weiterhin ungebrochen. Der hohe Qualitätsstandard, der charakteristisch bissige Sound und die unverkennbare Form dieser Gitarre sprechen für sich. Künstler wie Angus Young, Carlos Santana und Tony Iommi machten dieses Modell berühmt und sowohl Musiker wie Instrument erfreuen sich auch nach Jahrzehnten noch größter Popularität. Epiphone bietet eine Fülle von Modellvarianten von der klassischen SG-400 über die SG Custom mit drei Humbuckern bis hin zur sagenhaften Doppelhalsgitarre G-1275. Eine Besonderheit in dieser Serie ist das ´´Worn-Finish´´, bei dem auf die Hochglanzlackierung verzichtet wird, um der Gitarre einen Look zu verleihen, wie man ihn nur von Instrumenten kennt, die jahrelang gespielt wurden. · Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24 Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den Epiphone-Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte. Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungene Replika von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. · Farbe: Cherry · Bauart: Solid Body · Halskonstruktion: eingeleimt · Saitenanzahl: 6-saitig · Bundanzahl: 22 · Mensur: 24,75´´ (62,87 cm) · Korpusmaterial: Mahagoni · Hals: Mahagoni · Griffbrett: Palisander (Rosewood) · Griffbrett Einlagen: Trapez Inlays · Pickup: H-H (2x Humbucker) · Pickup Neck: Epiphone Alnico Classic PRO · Pickup Bridge: Epiphone Alnico Classic PRO · Pickuptyp: passiv · Pickup Wahlschalter: 3-Weg Toggle · Regler: 2x Volume, 2x Tone · Bridge, Tremolo: Tune-O-Matic · Hardware: Chrom · Produktionsland: Indonesien · ABBILDUNG ZEIGT DAS RECH

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Epiphone SG G-400 Pro CH E-Gitarren
360,50 € *
ggf. zzgl. Versand

SG Collection Die Beliebtheit der SG ist weiterhin ungebrochen. Der hohe Qualitätsstandard, der charakteristisch bissige Sound und die unverkennbare Form dieser Gitarre sprechen für sich. Künstler wie Angus Young, Carlos Santana und Tony Iommi machten dieses Modell berühmt und sowohl Musiker wie Instrument erfreuen sich auch nach Jahrzehnten noch größter Popularität. Epiphone bietet eine Fülle von Modellvarianten von der klassischen SG-400 über die SG Custom mit drei Humbuckern bis hin zur sagenhaften Doppelhalsgitarre G-1275. Eine Besonderheit in dieser Serie ist das ´´Worn-Finish´´, bei dem auf die Hochglanzlackierung verzichtet wird, um der Gitarre einen Look zu verleihen, wie man ihn nur von Instrumenten kennt, die jahrelang gespielt wurden. · Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24 Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den Epiphone-Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte. Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungene Replika von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. · Farbe: Cherry · Bauart: Solid Body · Korpusform: Double Cut · Saitenanzahl: 6-saitig · Halskonstruktion: eingeleimt · Bundanzahl: 22 · Mensur: 24,75´´ (62,87 cm) · Korpusmaterial: Mahagoni · Hals: Mahagoni · Griffbrett Einlagen: Trapez Inlays · Pickup: H-H (2x Humbucker) · Pickup Neck: Epiphone Alnico Classic PRO · Pickup Bridge: Epiphone Alnico Classic PRO · Pickup Wahlschalter: 3-Weg Toggle · Regler: 2x Volume, 2x Tone · Bridge, Tremolo: Tune-O-Matic · Hardware: Chrom · Produktionsland: Indonesien

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot