Angebote zu "Natural" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Friedman Vintage T AMNWBWH-NCH E-Gitarre
2.960,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was kommt heraus, wenn sich ein Ampguru und eine Gitarrenbau-Legende zusammentun? Sehr coole Gitarren!! Dave Friedman und Grover Jackson haben eine kleine, feine Gitarren-Serie kreiert: Die Vintage T Gitarren sind aufs Wesentliche beschränkte T-Style-Gitarren aus hochwertigen Hölzern und erlesenen Zutaten. Diese Vintage T ist ein schörkeloses Rockbrett: massiver Erle-Body mit Ahorn/Ebenholz-Hals und klassischer String Thru Body-Hardtail Bridge. Ein Paar Friedman Classic-Humbucker sorgt für den amtlichen Ton. Der leicht geagte Hals liegt sehr gut in der Hand - man fühlt sich gleich vertraut mit dem Instrument. Auf ein Pickguard wurde hier verzichtet. · Serien-Nr.: 0419-1140 · Farbe: Natural Stain · Bauart: Solid Body · Korpusform: T-Modell · Saitenanzahl: 6-saitig · Halskonstruktion: verschraubt · Bundanzahl: 22 · Mensur: 25,5" (648 mm) · Korpusmaterial: Erle (Alder) · Hals: 1-tlg. Ahorn (Maple) · Halsprofil: Classic · Griffbrett: Ahorn (Maple) · Griffbrettradius: 10" - 14" Compound · Griffbrett Einlagen: Dot Inlays · Pickup: H-H (2x Humbucker) · Pickup Neck: Friedman Classic Humbucker · Pickup Bridge: Friedman Classic Humbucker · Pickup Wahlschalter: 3-Weg Toggle · Bridge/Tremolo: feste Brücke mit String Through Body · Hardware: Black · Saitenstärke ab Werk: .010 - .046 · Lieferumfang: Koffer · Gewicht: 3,48 kg · Produktionsland: E-Gitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Epiphone Joe Pass Emperor II Pro VN E-Gitarre
574,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jazzgitarristengröße Joe Pass ist einer der treuesten Epiphone Endorser. Die Emperor II Pro VN ist die aktuelle Variante seines Signature Modells. Die Emperor ist eine handliche Jazzgitarre mit zeitgemäßer Ausstattung: laminierter Ahorn Body, 3 teiliger Ahorn Hals mit Pau Ferro Griffbrett, Epiphone Pro Bucker Pickups mit Coil Split Schaltung, Pau Ferro Floating Bridge mit Trapez Tailpiece und amtliche Grover Tuner. · Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24 Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den Epiphone-Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte. Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungene Replika von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. · Farbe: Vintage Natural · Bauart: Hollow Body · Korpusform: Jazz-Modell · Saitenanzahl: 6-saitig · Halskonstruktion: eingeleimt · Bundanzahl: 20 · Mensur: 24,75" (629 mm) · Korpusmaterial: Ahorn (Maple) · Decke: Fichte (Spruce) · Hals: Ahorn (Maple) · Griffbrett: Pau Ferro · Griffbrett Einlagen: Block Inlays · Pickup: H-H (2x Humbucker) · Pickup Neck: Epiphone ProBucker-2™ · Pickup Bridge: Epiphone ProBucker - 3 · Pickup Wahlschalter: 3-Weg Toggle · Regler: 2x Volume, 2x Tone · Bridge/Tremolo: Trapez · Hardware: Gold · Top Material: Arched with Hand-Scalloped Bracing and Sound Post · Neck Shape: 1960s SlimTaper™, E-Gitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Epiphone Casino NT E-Gitarre
581,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Casino von 1961 war für Epiphone ein kleiner Durchbruch. Nach der Übernahme durch Gibson 1957 hatte Epiphone die Produktion von großen Archtops eingestellt. Die Casino hatte ein modernes Design, dass einerseits die Kooperation mit Gibson aufzeigte, andererseits aber ankündigte, dass die Epiphone-Geschichte sich selbstständig fortsetzen würde. Von Weitem sah die Casino zwar wie eine ES 335 aus, aus der Nähe betrachtet war sie aber eine reinrassige Hollowbody mit klarem, glockigen Ton. Wahrscheinlich ist es purer Zufall, aber als die Casino gerade in der Planungsphase war, legten die Beatles im Hamburger Starclub den Grundstein für ihre Karriere. 1964 waren die Beatles bereits Stars und als Paul McCartney sich nach einer neuen Gitarre umsah, kam er mit einer Casino wieder. Wenig später besorgten sich auch John Lennon und Gerorge Harrison ihre Casinos und der Rest ist Geschichte... Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24 Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den Epiphone-Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte. Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungene Replika von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. · Farbe: Natural · Bauart: Hollow Body · Korpusform: ES-Modell · Saitenanzahl: 6-saitig · Halskonstruktion: eingeleimt · Bundanzahl: 22 · Mensur: 24,75" (629 mm) · Korpusmaterial: Ahorn (Maple) · Hals: Ahorn (Maple) · Griffbrett: Indian Laurel · Griffbrett Einlagen: Designer Inlays · Pickup: S-S (2x Single Coil) · Regler: 2x Volume, 2x Tone · Bridge/Tremolo: Trapez · Hardware: Chrom · Besonderheit(en): P90 E-Gitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot