Ihr Gitarrenbauatelier Shop

Epiphone EB-0 CH E-Bass
226,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Name Epiphone steht heute vor allem für sehr gute, preiswerte Kopien der leider schon immer recht teuren Gibson Gitarren. Gibson versucht mit Erfolg über die Tochter Epiphone Fans der Les Paul-, SG-, Explorer und anderer Modelle gute Kopien aus eigenem Hause anzubieten. Das heutige Epiphone-Programm umfasst Elektro-, Halb- und Vollresonanzgitarren, Bässe, akustische sowie elektroakustische Instrumente, Banjos und Mandolinen. Epiphone steht zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungenen Repliken von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. Epiphone - Replika des Gibson - Klassikers aus den 60s. Mit dem legendären EB0 bietet Epiphone den alten Gibson EB-0 Bass an. Genau wie bei der sechssaitigen Schwester, wurde der Hals des EB-0 aus Mahagoni hergestellt. Das Griffbrett besteht aus Palisander. 20 Bünde teilen die praktische 30 1/2" (70,47 cm) Short-Scale Mensur. Um zu gewährleisten, dass der Sound dises Kompaktpakets auch eindrucksvoll rüberkommt, hat Epiphone ihm einen dynamischen Sidewinder Humbucker verpasst. Der Bass ist kaum größer als eine E-Gitarre. Doch wer erst einmal in den Genuss gekommen ist, seinen ausgewachsenen, donnernden Sound in der Magengrube zu spüren, der wird den praktischen Tieftöner garantiert nicht mehr unterschätzen. · Korpusform: Double Cut · Korpusmaterial: Mahagoni · Bauart: Solid Body · Farbe: Cherry · Halskonstruktion: verschraubt · Mensur: Shortscale · Mensur: 30,5" (77,47 cm) · Hals: Mahagoni · Bundanzahl: 20 · Griffbrett Einlagen: Dot Inlays · Saitenanzahl: 4-saitig · Pickuptyp: Humbucker · Hardware: Chrom · Besonderheit(en): Short Scale · Produktionsland: E-Bass

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Ortega R131 Konzertgitarre
245,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handgemachte Konzertgitarren Ortega Konzertgitarren sind das Ergebnis einer langen Tradition im Gitarrenbau. Die Instrumente, die selbstverständlich im traditionellen Herstellungsverfahren gebaut werden, unterliegen natürlich einer ständigen Qualitätskontrolle. · Seit 1994 entwickelt und produziert Ortega Konzertgitarren, in denen sich die Erfahrung und die Historie alter spanischer Gitarrenbaumeister ebenso ausdrückt, wie die Umsetzung modernster Technologie und zeitgemäßen, anspruchsvollen Designs. Ein hervorragendes Durchsetzungsvermögen im Ensemble, eine klare Tonformbarkeit in allen Registern, sowie eine individuell auf den Musiker abgestimmte Bespielbarkeit definieren den Status einer Ortega... bis hierher eine Sache des Verstandes. Die nicht endende Suche nach Leidenschaft, nach Individualität und Perfektion, nach Kraft und Ausdruck, Mut und Jugend, die Liebe zur Musik und der Wunsch ein Teil von ihr sein zu wollen hat uns inspiriert Gitarren zu bauen. ... ab hier eine Sache der Emotionen. · Größe: 4/4 · Konstruktion: teilmassiv (Decke) · Cutaway: nein · Decke: Zeder (Cedar) · Boden/Zargen: Mahagoni · Farbe: Natur · Hals: Mahagoni · Griffbrett: Ebenholz (Ebony) · Mensur: 65 cm · Sattelbreite: 52,0 mm · Steg: Walnuss · Mechaniken: verchromt · Koffer/Gigbag: Konzertgitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Die Gitarre und ihr Bau
80,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Praxishandbuch für GitarrenbauerFranz Jahnel hat mit diesem Buch das Standardwerk zum Gitarrenbau geschaffen. Von der umfassenden Materialkunde, über die notwendigen Akustikkenntnisse bis hin zu absolut praxistauglichen Bauanleitungen inklusive sämtlicher Skizzen bietet das Werk alles, was der Gitarrenbauer wissen muss. Die Konstruktion der verwandten Instrumente Laute, Mandoline, Tanbur, Cister ist ebenso berücksichtigt.Nach der ausführlichen Beschreibung des Instrumentes und seiner geschichtlichen Entstehung bietet dieses Buch eine gründliche Auflistung und Beschreibung aller für den Gitarrenbau notwendiger Materialien und Rohstoffe. Insgesamt 313 Holzsorten, ein chemisch-technisches Lexikon mit 264 Einträgen, zahlreiche Lackarten und eine umfangreiche Tabelle der üblichen Metalle bieten einen umfassenden Wissensfundus. Anschließend wird die Akustik der Gitarreninstrumente mit Lautstärke, Klangfarbe und Resonanz erläutert.Das Kapitel zum Bau der Instrumente umfasst detaillierte, praxistaugliche Anleitungen und sämtliche, maßstabsgetreue Skizzen, geordnet nach den jeweiligen Bauformen und Instrumententypen. Darauf folgt eine ausführliche Einführung in die Saitenherstellung. Praktisch für den Instrumentenbauer: Die Listen mit Herstellern von Instrumententeilen, Zubehör, Werkzeugen, Geräten, Maschinen und Saiten.Dieses etablierte Praxishandbuch gehört unverzichtbar neben die Werkbank jedes Gitarrenbauers.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Epiphone EB 3 Bass, SG-Style CH E-Bass
399,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Name Epiphone steht heute vor allem für sehr gute, preiswerte Kopien der leider schon immer recht teuren Gibson Gitarren. Gibson versucht mit Erfolg über die Tochter Epiphone Fans der Les Paul-, SG-, Explorer und anderer Modelle gute Kopien aus eigenem Hause anzubieten. Das heutige Epiphone-Programm umfasst Elektro-, Halb- und Vollresonanzgitarren, Bässe, akustische sowie elektroakustische Instrumente, Banjos und Mandolinen. Epiphone steht zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungenen Repliken von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. Epiphone - Replika des Gibson - Klassikers aus den 60s. · Korpusform: Double Cut · Korpusmaterial: Mahagoni · Bauart: Solid Body · Farbe: Cherry · Halskonstruktion: eingeleimt · Mensur: Longscale · Mensur: 34" (86,36 cm) · Hals: Mahagoni · Griffbrett: Palisander (Rosewood) · Bundanzahl: 20 · Griffbrett Einlagen: Trapez Inlays · Saitenanzahl: 4-saitig · Pickuptyp: Soapbar · Pickup Wahlschalter: 3-Weg Drehschalter · Hardware: Chrom · Produktionsland: E-Bass

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Schecter Omen Extreme 6 BCH E-Gitarre
464,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1976 gründete David Schecter im kalifornischen VanNuys seine Firma für den Vertrieb hochwertiger Gitarrenbau- und Ersatzteile. Erste Aufmerksamkeit erlangte das junge Unternehmen als „The Who“ Gitarrist Pete Townshend seinen New Yorker Gitarrenbauer aufforderte, ihm eine komplette Gitarre aus Schecter Parts zu bauen. Die Katze war aus dem Sack, als Pete und Who-Sänger Roger Daltrey die erste Schecter Gitarre in einem Video spielten, das 1982 über MTV ausgestrahlt wurde und die Musikwelt irrtümlich annahm, es würden in der Tat Schecter Gitarren gebaut werden. Die Nachfrage nach den Edelgitarren wuchs, nachdem „Dire Straits“ Mastermind Mark Knopfler seine Gitarre mit Schecter Pickups und Parts veredelte, so enorm, dass David Schecter seinen Firmensitz ins texanische Dallas verlegte, um der Nachfrage nach Schecter Gitarren gerecht zu werden. Es kam aber alles ganz anders, zunächst. Das junge Unternehmen drohte an seinem eigenen Anspruch zu zerbrechen. Anfang der 90ger Jahre rettete der japanische Unternehmer Hisatake Shibuja die Firma Schecter vor dem Ruin. Dem Umzug zurück nach Kalifornien folgte ein unternehmerischer Kurswechsel. Von nun an fertigte die Firma Schecter wenige aber äußerst hochwertige Gitarren und Spezialanfertigungen an. Bis Schecter auf der Summer NAMM 1998 erstmals die DIAMOND Serie vorstellte und somit ins opffene Rampenlicht der Musikszene zurück trat und die Modellpolitik sehr behutsam aber dennoch äußerst erfolgreich erweiterte. Die Erfolgsgeschichte scheint kein Ende zu nehmen. So liest sich die Liste der Schecter-Gitarristen und Bassisten wie das Who is Who der weltweiten Musikszene. · Farbe: Black Cherry · Bauart: Solid Body · Korpusform: Modern ST · Saitenanzahl: 6-saitig · Halskonstruktion: verschraubt · Bundanzahl: 24 · Mensur: 25,5" (64,77 cm) · Korpusmaterial: Mahagoni · Decke: Ahorn, geriegelt (Figured Maple) · Hals: Ahorn (Maple) · Griffbrett: Palisander (Rosewood) · Griffbrett Einlagen: Vector · Pickup: H-H (2x Humbucker) · E-Gitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Ortega R 190 Konzertgitarre
439,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handgemachte Konzert-Gitarren Ortega Konzertgitarren sind das Ergebnis einer langen Tradition im Gitarrenbau. Die Instrumente, die selbstverständlich in Spanien gebaut werden, unterliegen natürlich einer ständigen Qualitätskontrolle. Für Ortega Konzertgitarren werden feinste Materialien und selektierte Tonhölzer verwendet, was zu außergewöhnlich guten Klangeigenschaften führt. Für die optimale Bespielbarkeit der Instrumente ist ein "moderner" Halsradius verantwortlich, der auch Anfängern den Einstieg problemlos ermöglicht. Besonderheiten: · -Boden und Zargen: Caoba Was ist Caoba? Caoba, auch Macacauba oder Granadillo genannt, gehört zu den Leguminosen (Hülsenfrüchtler). Wegen seiner klanglichen Eigenschaften wird es auch Marimba-Holz genannt. Heimisch ist das Holz im mexikanischen Tiefland und dort auch nur in geringen Mengen verfügbar. · Größe: 4/4 · Konstruktion: teilmassiv (Decke) · Cutaway: nein · Decke: Zeder (Cedar) · Boden/Zargen: Caoba (Ukulo, amerk. Mahagoni) · Farbe: Natur · Griffbrett: Palisander (Rosewood) · Mensur: 65 cm · Sattelbreite: 52,0 mm · Mechaniken: verchromt · Koffer/Gigbag: Konzertgitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Epiphone SG G-400 Pro CH E-Gitarre
429,00 € *
ggf. zzgl. Versand

SG Collection Die Beliebtheit der SG ist weiterhin ungebrochen. Der hohe Qualitätsstandard, der charakteristisch bissige Sound und die unverkennbare Form dieser Gitarre sprechen für sich. Künstler wie Angus Young, Carlos Santana und Tony Iommi machten dieses Modell berühmt und sowohl Musiker wie Instrument erfreuen sich auch nach Jahrzehnten noch größter Popularität. Epiphone bietet eine Fülle von Modellvarianten von der klassischen SG-400 über die SG Custom mit drei Humbuckern bis hin zur sagenhaften Doppelhalsgitarre G-1275. Eine Besonderheit in dieser Serie ist das "Worn-Finish", bei dem auf die Hochglanzlackierung verzichtet wird, um der Gitarre einen Look zu verleihen, wie man ihn nur von Instrumenten kennt, die jahrelang gespielt wurden. · Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24 Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den Epiphone-Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte. Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungene Replika von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. · Farbe: Cherry · Bauart: Solid Body · Korpusform: Double Cut · Saitenanzahl: 6-saitig · Halskonstruktion: eingeleimt · Bundanzahl: 22 · Mensur: 24,75" (62,87 cm) · Korpusmaterial: Mahagoni · Hals: Mahagoni · Griffbrett Einlagen: Trapez Inlays · Pickup: H-H (2x Humbucker) · Pickup Neck: Epiphone Alnico Classic PRO · Pickup Bridge: Epiphone Alnico Classic PRO · Pickup Wahlschalter: 3-Weg Toggle · Regler: 2x Volume, 2x Tone · Bridge/Tremolo: Tune-O-Matic · Hardware: Chrom · Produktionsland: E-Gitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
... und ich war nie in der Schule
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

André Stern war nie in der Schule. In diesem Buch berichtet er, wie er sich in aller Freiheit mit Mathematik, Technik, Tanz, Literatur, Gitarrenbau und Sprachen beschäftigen konnte. Seine Jugend war frei von Stress, Konkurrenzkampf und der Jagd nach guten Noten. Keine Anleitung zum Nonkonformismus, sondern die persönliche Geschichte eines glücklichen Kindes, das ungestört seine Talente entdecken und entfalten konnte. Der Bestseller jetzt im Taschenbuch!

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
E-Gitarrenbau
27,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch beschreibt Schritt für Schritt mit fast 600 Fotos und 200 Abbildungen den kompletten Selbstbau von E-Gitarren, mit massivem, teilmassivem oder semi-akustischem Korpus. Alle Themen vom Entwurf, über den Tonab-nehmerselbstbau bis zur Lackierung und Feineinstellung werden ausführlich behandelt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Epiphone Les Paul Standard 60s Vintage Sunburst...
599,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Les Paul Collection Jedes Wochenende ging der damals berühmteste Gitarrist Amerikas, Les Paul, in die leeren Fabrikhallen von Epiphone, um an seiner Vorstellung einer idealen Gitarre zu arbeiten. Um 1941 baute er "The Log", einen Klotz aus Ahorn, an dem er Steg, Tonabnehmer, Saitenhalter und einen ganz normalen Gibson-Gitarrenhals befestigte. Dann zerschnitt er eine seiner Epiphone-Gitarren der Länge nach und klebte die Korpushälften vorn und hinten auf den Klotz. Fertig war seine erste elektrische Solidbody-Gitarre. Standard 50s Diese Gitarre aus dem Hause Epiphone ist die einzige von Gibson USA autorisierte Reproduktion der Gibson Les Paul Standard, und obendrein eines der meist verkauften Instrumente weltweit. Die Les Paul Standard 50s verfügt über all die Features, die ihre große Schwester seit 1952 so legendär gemacht haben: Geleimter Hals mit Trapezinlays, Humbucker Tonabnehmer für einen kräftigen Sound und den kräftigeren 50s-Neck. · Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24 Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den Epiphone-Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte. Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungene Replika von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind. · Farbe: Vintage Sunburst · Bauart: Solid Body · Korpusform: Single Cut · Saitenanzahl: 6-saitig · Halskonstruktion: eingeleimt · Bundanzahl: 22 · Mensur: 24,75" (62,87 cm) · Korpusmaterial: Mahagoni · Decke: Ahorn (Maple) · Hals: Mahagoni · Halsprofil: 59 Rounded C · Griffbrett: Indian Laurel · Griffbrettradius: 12" · Griffbrett Einlagen: Trapez Inlays · E-Gitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Ortega R 210 Konzertgitarre
475,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handgemachte Konzert-Gitarren Ortega Konzertgitarren sind das Ergebnis einer langen Tradition im Gitarrenbau. Die Instrumente, die selbstverständlich in Spanien gebaut werden, unterliegen natürlich einer ständigen Qualitätskontrolle. Für Ortega Konzertgitarren werden feinste Materialien und selektierte Tonhölzer verwendet, was zu außergewöhnlich guten Klangeigenschaften führt. Für die optimale Bespielbarkeit der Instrumente ist ein "moderner" Halsradius verantwortlich, der auch Anfängern den Einstieg problemlos ermöglicht. · Größe: 4/4 · Finish: Hochglanz · Boden/Zargen: Mahagoni · Griffbrett: Palisander (Rosewood) · Mechaniken: verchromt · Koffer/Gigbag: Tasche Konzertgitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Ortega R131SN Konzertgitarre
260,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handgemachte Konzertgitarren Ortega Konzertgitarren sind das Ergebnis einer langen Tradition im Gitarrenbau. Die Instrumente, die selbstverständlich im traditionellen Herstellungsverfahren gebaut werden, unterliegen natürlich einer ständigen Qualitätskontrolle. · Seit 1994 entwickelt und produziert Ortega Konzertgitarren, in denen sich die Erfahrung und die Historie alter spanischer Gitarrenbaumeister ebenso ausdrückt, wie die Umsetzung modernster Technologie und zeitgemäßen, anspruchsvollen Designs. Ein hervorragendes Durchsetzungsvermögen im Ensemble, eine klare Tonformbarkeit in allen Registern, sowie eine individuell auf den Musiker abgestimmte Bespielbarkeit definieren den Status einer Ortega... bis hierher eine Sache des Verstandes. Die nicht endende Suche nach Leidenschaft, nach Individualität und Perfektion, nach Kraft und Ausdruck, Mut und Jugend, die Liebe zur Musik und der Wunsch ein Teil von ihr sein zu wollen hat uns inspiriert Gitarren zu bauen. ... ab hier eine Sache der Emotionen. · Größe: 4/4 · Konstruktion: teilmassiv (Decke) · Cutaway: nein · Decke: Zeder (Cedar) · Boden/Zargen: Mahagoni · Farbe: Natur · Hals: Mahagoni · Mensur: 65 cm · Sattelbreite: 47,0 mm · Steg: Walnuss · Mechaniken: verchromt · Koffer/Gigbag: Tasche · schmaleres Konzertgitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht